* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     VeRsChIeDeNeS
     Mal etwas andere Schimpfwörter
     Heuschrecken (Saltatoria)
     Rätsel und Knobeleien
     Mathematische Zitate
     Mathewitze
     Nikotin
     Kokain
     Ecstasy
     Cannabis
     Anmachsprüche tipps
     Bauernregeln
     Guten Morgen Sprüche
     sms flirtsprüche 2
     Rauchen
     DaS--ErStE--MaL
     Regeln der liebe
     Mu>SiK -- Vi>DeOs
     Silbermond
     Flirt SMS Sprüche
     In Allen Sprachen
     Scheene Bilders
     Liebes Gedichte
     Blondinen Witze
     Zungenbrecher
     Witze
     Meine Freunde
     fragebogen

* Links
     Knuddels
     welt der Physik
     siblin-city > chat ^^
     tier > und > natur
     2cool4school
     chemieseite> WISSEN<
     Flirtown
     treffurt
     Laura
     Anne
     Lustich
     Myvideo
     Laura-Lisa
     David
     Ebbi
     Laura K.
     Kim






Mal was zum lachen...

.. viel spaß ......

Warum mögen Männer schöne Frauen lieber als kluge Frauen?
Weil Männer besser sehen als denken können.

Warum bekommen Männer kein BSE?
Weil alle Männer Schweine sind
.

Warum haben Männer ein IQ mehr als Schweine?
Damit sich ihr Schwänzchen nicht ringelt.

Was ist der unterschied zwischen einem Mann und einer Dose Chappi?
In Chappi ist mehr Hirn drin.

Fritzchen geht in die Schule, er hat in der ersten stunde Mathe bei Herren Siegfried Bumsbacke. Fritzchen soll bis 10 Zählen und sagt:“ 1,2,3,4,5,7,8,9,10.
Herr Siegfried Bumsbacke antwortet:“ lern daheim die sechs noch mal gründlich.“ Geht er nach der Schule heim zu seinen Eltern aber sie antworten mit nein weil sie
keine zeit haben.
Dann geht er zu seiner Schwester.“ Lernst du mit mir sechs?“ Da zog sie ihn in ihr Zimmer, und die Schwester sagte nur noch
Ohh, Ohhhh, Ohhhhhhhhhhhh,
Am nächsten Tag in der Schule sagte er dann „ 1,2,3,4,5, Ohh, Ohhh, Ohhhhhhhh 7,8,9,10.“

Wie fangen Ostfriesen eine Fliege?
Sie jagen die Fliege auf den Dachboden und ziehen die Leiter weg.

Was machen Ostfriesen das sie nicht soweit raus Schwimmen?
Sie machen Stacheldraht um die Badewanne.

Warum hängen Ostfriesen die Tür aus wenn sie auf dem Klo sitzen?
Damit keiner durchs Schlüsselloch gucken kann.

Warum nehmen Ostfriesen eine Taschenlampe und ein Stein ins bett?
Mit dem Stein werfen sie das Licht aus, und mit der Taschenlampe gucken sie ob das Licht aus ist.

Warum Bauen Ostfriesen ihre Häuser rund?
Damit die Hunde nicht in die Ecken scheißen.

Ist eine Ameise auf Wanderschaft. Sie wandert als erstes ins Ohr und sagt ne viel zu Gelb, dann wandert sie in die Nase und sagt ne viel zu schleimig, dann wandert sie in den Mund und sagt ne beinah wehre ich in den Magen gerutscht, dann wandert sie weiter in den Popo und kommt raus und sagt Hilfe beinah wehre ich von einem Braunem Zug überfahren wurden.

Warum gibt es mehr Frauen als Schafe?
Weil Schafe kein Bier holen können
.

Was ist die Gemeinsamkeit von Blondinen und Bowlingbällen? Beide sind rund und haben drei Löcher.

Was ist der Unterschied zwischen einer Blondine und einer Telefonzelle? Es kostet 30 Pfennig, um die Telefonzelle zu benutzen.

Was haben eine Tür und eine Blondine gemeinsam? Je mehr man sie zubumst, desto lockerer wird sie

Treffen sich zwei Pferde.
Sagt das eine zum anderen: "Sag, wie viel PS hast du denn?"

Ein Nerz klopft an die Himmelstür.
Petrus öffnet und sagt: "Weil man Dir auf Erden nachgestellt hat, hast Du einen Wunsch frei."
Darauf der Ankömmling schüchtern: "Ein Mäntelchen aus reichen Frauen ..."

Zwei Holzwürmer treffen sich im Käse. "Und? - ooch keene ßähne mehr?"

Drei durstige Schildkröten sind zu einer Quelle unterwegs.
Sie laufen ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre und endlich kommen sie an. Gierig wollen sich die ersten beiden Schildkröten auf das Wasser stürzen, da bemerkt doch die dritte, daß sie ihre Trinkbecher vergessen hatten.
"Ach, das ist doch egal!", sagt die erste Schildkröte.
"Ich habe so einen Durst!", klagt die zweite Schildkröte.
"Nein, nein," sagt die dritte Schildkröte, "ohne Trinkbecher, das geht doch nicht! Wo bleiben denn da die Manieren! Passt auf: ihr wartet hier und ich gehe zurück und hole unsere Trinkbecher!"
Die anderen lassen sich wohl oder übel darauf ein, setzen sich auf einen Stein und warten. Sie warten ein Jahr, zwei Jahre, drei Jahre...
Da hält es die eine Schildkröte nicht mehr aus und sagt zur anderen: "Also mir ist es jetzt egal, ich muß etwas trinken!"
Sie geht zur Quelle und gerade als sie einen Schluck nehmen will, kriecht die dritte Schildkröte aus einem Busch hervor und sagt:
"Also wenn ihr schummelt, gehe ich erst gar nicht los..."

Ein Maikäfer trifft seinen Freund. Der hat einen Verband um den Bauch. "Was ist Dir denn passiert?" "Ach weißt Du, ich war gestern auf einer Maikäferparty und hab ganz schön getankt. Auf dem Heimflug durch den Park seh ich unter mir ein schnuckeliges Glühwürmchen. Das vernaschst du jetzt, denk ich, und im Sturzflug runter und drauf. Scheiße... es war ein Zigarettenstummel!"

Was ist unsichtbar und riecht nach Möhrchen?
Ein Kaninchenfurz!

Wenn Schnecken verspeist werden, sind sie ganz aus dem Häuschen!

Es war einmal ein Schneck, der kroch um ein Eck, da kam ein Igel und es machte zeck und weg war der Schneck.
Fragt sich nur wo bleibt denn da der Gag?
Das weiss nur der Schneck, und der ist weg.

Der Bauer füttert seine Hühner. Um die Hausecke rennt, vom Gockel gejagt eine Henne. Der Hahn, schon im Begriff, sich lustvoll auf das Huhn zu stürzen, bemerkt plötzlich die ausgestreuten Maiskörner, lässt von seinem Vorhaben ab und stürzt sich auf das Futter.
Seufzt der Bauer: "Gott gebe dass ich nie solchen Hunger habe!"

Der Hahn wuchtet ein riesiges Straußenei in den Hühnerstall und kräht zornig: "Meine Damen, schauen Sie sich mal an, was anderswo geleistet wird!"

Zwei Spatzen sitzen auf einer Telegrafenleitung. Unter ihnen isst ein Mann sein Butterbrot.
Sagt der eine Spatz: "Wenn der uns nicht bald was abgibt, wird er mich von meiner anderen Seite kennen lernen!"

Zwei Haie treffen sich im Ozean. Der eine vor Hunger schmachtend und schwach, der andere hochzufrieden grinsend und schmatzend.
"Hey Kumpel," sagt der erste "wo hast du denn das Futter her? Ich sterbe vor Hunger!"
"Hmmm," schwärmt der andere "da drüben ist ein Luxusdampfer untergegangen. Ich hab einen Professor erwischt. Der hatte soooo ein großes Gehirn. Wenn du dich beeilst, findest du bestimmt auch einen leckeren Happen."
Kurz darauf treffen sich die beiden wieder. Auch der erste Hai kaut nun zufrieden die letzten Reste seiner Mahlzeit.
"Na, auch einen Professor gefunden?"
"Nein, aber einen Jäger."
"Wieso Jäger, die haben doch kein Gehirn?"
"Das nicht, aber eine sooo große Leber."

Familie Hering schwimmt im Meer. Da begegnet ihnen ein U-Boot. Klein Hering versteckt sich ängstlich hinter seiner Mutter. Doch die beruhigt ihn: "Das sind nur Menschen in Dosen."

Ein Pferd kommt in den Saloon und bestellt einen Whiskey.
"Was bin ich ihnen schuldig?" fragt das Pferd.
"Sechs Dollar.", sagt der Barkeeper verunsichert: "Das ist das erste Mal, daß ich hier ein Pferd bediene."
Darauf das Pferd schnippisch: "Und bei den Preisen wird es auch das letzte Mal gewesen sein!"

Eine Katze und eine Maus kommen in eine Bäckerei. "Ich möchte bitte ein Stück Pflaumenkuchen mit Sahne", sagt die Maus.
"Und Sie?", fragt die Verkäuferin die Katze.
"Ich möchte nur einen Klacks Sahne auf die Maus."

"Wie viele Beine hat eine Kuh?"
"12. Zwei links, zwei rechts, zwei vorne, zwei hinten, und in jeder Ecke eines."

Warum trinkt eine Maus keinen Schnaps?
Sie hat Angst vor dem Kater.

Ein Holzwurm kommt in eine Konditorei und beschwert sich: "Also, Ihr Baumkuchen ist ja echt ein ausgemachter Schwindel!"

Kriechen 2 Regenwürmer an einem Teller Spaghetti vorbei.
Sagt der eine zum anderen: "Schau mal, Gruppensex!"

Fritzchen besucht mit seinem Vater das Aquarium im Zoo. Als sie vor den Piranhas stehen, sagt die Piranha-Mutter zu ihren Kindern: "Seht mal, das sind fischfressende Menschen!"

Eine Riesenschlange und ein Kaninchen gehen zusammen in ein Lokal. "Zarte junge Karotten," bestellt das Kaninchen.
Der Kellner notiert. "Und was darf ich für Ihre Begleiterin bringen?"
"Ich bitte Sie," antwortet das Kaninchen, "wenn sie nicht schon gegessen hätte, sässen wir nicht hier."

Zur Zeit der Kreuzzüge finden zwei Löwen einen Ritter im Sand liegen. "Schade," sagt der eine, "schon wieder Konserven und kein Öffner."

Warum legen Hühner Eier?
Wenn sie sie schmeißen würden, gingen sie ja kaputt.
Der Eber ist stehts missgestimmt, weil seine Kinder Ferkel sind.
Nicht nur die Frau, die Sau alleine, nein, auch die Verwandten - alles Schweine.

Eine Dame sitzt im Cafe. Da geht die Tür auf, ein Pudel tritt herein, bestellt ein Schokoladeneis und geht wieder.
Sagt die verblüffte Dame zum Kellner: "Außerordentlich, nicht wahr?"
"Ganz außerordentlich, Madame," sagt der Kellner, "sonst bestellt er immer Vanilleeis."

Der Tierstimmenimitator ruft am Ende der Vorstellung: "Tausend Mark zahle ich demjenigen, der mir ein Tier nennt, das ich nicht nachahmen kann."
Da kommt eine Stimme aus dem Publikum: "Na, dann machen Sie doch mal eine Ölsardine!"

Kommt ein Pferd in die Kneipe. Fragt der Wirt: "Warum so'n langes Gesicht?"

Eine Maus unterhält sich mit einer Giraffe.
Giraffe: "Das ist toll, so einen langen Hals zu haben, beim Essen kann ich jeden Bissen so lange genießen bis er in den Magen wandert! Im Sommer etwas kaltes zu trinken ist so erfrischend - bei meinem langen Hals, gleitet das kühle Nass langsam hinunter und erfrischt mich total."
Fragt die Maus: "SCHON MAL GEKOTZT???"

Ein Adler verschluckt eine Maus. Als er gerade über die Berge fliegt, schaut die Maus hinten raus und fragt: "Wie hoch fliegen wir?"
"200 Meter!"
Darauf die Maus: "Mensch, mach jetzt bloß keinen Scheiß!"

Mitten in der Wüste sitzt ein Mann und spielt zauberhaft Geige. Ein Löwe umkreist ihn und legt sich nieder. Dann kommen noch zwei und legen sich ebenfalls hin. Nach einiger Zeit kommt ein vierter und frisst den Spieler auf. Oben in der Palme meint ein Affe zum anderen: "Ich habe es doch gesagt, wenn der Taube kommt, ist es mit der Musik vorbei..."

Kommen zwei Elefant in die Sauna, schauen sich staunend die Männer an, schüttelt der eine den Kopf und sagt:
"Damit kann man trinken...??"

Geht ein kleines Kätzchen in die Bar. Fragt der Wirt: "Ein Glas Milch wie üblich?"
"Nein, heute soll's ein harter Whisky sein", antwortet das Kätzchen. "Warum denn Whisky?" erwidert der Barkeeper verdutzt.
Darauf das Kätzchen: "Nun, ich will halt morgens auch mal mit einem Kater aufwachen..."

Sagt die eine Kuh zur anderen: "Du, die Berta ist ziemlich dünn geworden."
"Ja, ja. Die ist so abergläubisch und frisst nur vierblättrigen Klee."

Da war da noch das Huhn, das zu seinen Küken die sinnigen Worte sprach: "Wenn Euer lieber Vater wüßte, wie furchtbar ungezogen Ihr seid, würde er sich in der Pfanne umdrehen."

Und wie sagte noch die Holzwurm-Mami zu den Kleinen: "Husch husch, in's Brettchen..."

"Unsere Katze hat bei einer Vogelausstellung den ersten Preis geholt."
"Wieso denn das?"
"Die Käfigtür stand offen!"

Ein Hund kommt in ein feines Restaurant und setzt sich an einen Tisch.
"Was wünschen der Hund?" fragt der Ober.
"Eine große Portion Bellkartoffeln."

Was macht ein schwuler Frosch im Rumtopf?
Er schmeißt die Pflaumen raus...

Kommt ein Huhn in den Elektroladen: "Ich hätte gern eine Legebatterie!"

Wußtest Du schon, daß Tierärzte Hunde und Katzen neuerdings mit Beamtenblut einschläfern lassen?

Welche drei Worte machen einen Hai glücklich?
"Mann über Bord!"

Sitzen drei Mäuse an der Theke und erzählen sich, wer der Stärkste ist.
Sagt die erste Maus: "Ich habe letztens eine Mausefalle gesehen, da habe ich den Bügel hochgehalten und mir das Stück Käse rausgenommen, habe den Bügel runterfallen lassen und mir ist nichts passiert!"
Sagt die zweite Maus:" Ach, das ist ja gar nichts! Ich habe letztens eine Rattenfalle gesehen. Da war ein großes Stück Speck drin. Da habe ich den Bügel hochgehalten, den Speck rausgenommen. Dann habe ich die Rattenfalle zerbrochen und in die Ecke geworfen."
Dritte Maus: "Herr Ober, bitte zahlen!"
Da sagen die anderen beiden Mäuse: "Ey, du musst uns auch noch etwas erzählen!"
"Nein! Ich habe keine Zeit, ich muss nach Hause und die Katze verkloppen!"

Bei einem Basler Tierarzt läutet das Telefon: "Gleich kommt meine Frau mit unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie Ihr eine Spritze, damit sie friedlich einschläft."
"Gerne,", sagt der Tierarzt, "aber findet Ihre Katze auch alleine nach Hause?"

"Denkst du, dass Fische auch schlafen?"
"Natürlich, wozu gibt`s denn sonst ein Flussbett?"


Patient zum Zahnarzt: "Herr Doktor, ich habe ein Problem. Ich habe 32 Zähne."
"Ja, Mann, 32 Zähne hat doch der Mensch, freuen Sie sich, dass Sie noch keinen verloren haben."
"Ja, aber ... ich hab alle unten."

"Sie haben aber eine fürchterliche Bronchitis! Waren Sie beim Arzt?"
"Nein, sie ist von ganz allein gekommen."

Warum operieren die Ärzte in Kärnten barfuss? Weil sie die Socken für die Narkose brauchen.

Die Deutschen sind kein bißchen besser als wir", rief der Kannibale aus, als er in der BILD-Zeitung las, das es in Hamburg schon wieder einen Menschenauflauf gegeben hatte.

Was bestellt der Kannibale im Restaurant?
"Einen Ober bitte!"

"Wenn du es einmal eilig hast, sagt eine Kannibalenfrau zur anderen, solltest du deine Lieben mit einem Boxer verwöhnen. Den brauchst du vor dem Braten nicht zu klopfen..."

Der Kannibalenstamm gründet ein Militär und läßt eine Parade abhalten. Fragt ein Zuschauer: "Wieso laufen da eigentlich Weiße mit?"
Häuptling: "Das ist der Marschproviant!"

Was essen Katholiken am Karfreitag?
Richtig: Fisch.
Und Kannibalen?
Fischer!

Zwei Kannibalen verspeisen einen Clown.
Da sagt der eine: "Der schmeckt aber komisch."

Treffen sich zwei Kannibalen, der eine hat ein Gerippe unter dem Arm. Fragt der andere: "Was willst du denn mit dem Gerippe?"
Meint der erste :"Na, zurückbringen natürlich, das ist Leergut!"

Der Kannibalenhäuptling ist Ehrengast auf dem Traumschiff. Als man ihm die Speisekarte reicht, schüttelt er nur den Kopf: "Bringen sie mir die Passagierliste"

"Darf ich dir meinen Arm anbieten", fragt der verliebte Kannibale seine Angebetete.
"Danke" entgegnet sie errötend, "Ich habe schon gegessen."

Fragt ein Kannibale seinen Nachbarn: "Wieso ißt du denn in letzter Zeit nur noch Indianer?"
"Unser Medizinmann meinte, ich hätte zuwenig rote Blutkörperchen."

Zwei Kannibalen beim Bergsteigen.
Blickt der Eine bergab und meint: "Oh, meine Frau kommt gleich hoch."
"Wo denn, ich seh sie gar nicht"
"Na hier, Uaargh, kotz, würg, speib!"

Sagt die Kannibalenmama zu Ihrem Sohn, der seit Stunden Schluckauf hat: "Ich hab´s ja geahnt. Du hättest diesen Trampolinspringer nicht verputzen sollen"

Sagt der kannibalische Suppenkasper: "Meine Sippe eß ich nicht, nein, meine Sippe eß ich nicht!"

Der Expeditionsteilnehmer stürmt in die Hütte des Kannibalenchefs. "Ihr rückt sofort meine Frau wieder raus, oder es knallt"
Der Kannibale versucht ihn zu beruhigen: "Okay, leg die Waffe weg. Aber das macht 5 Euro pro Dose!"

Sagt die Hebamme zur Kannibalin, nachdem sie ihr geholfen hat, ein Kind auf die Welt zu bringen: "Soll ich es ihnen einpacken, oder fressen sie es gleich?"

Der Kannibale beklagt sich beim Arzt.
"Der Fahrstuhlführer, den ich heute mittag gegessen habe, kommt mir immer wieder hoch!"

Ein Tropenforscher wird von Kannibalen gefangen. Doch der Kannibalenhäuptling beruhigte ihn:
"Wir sind ein zivilisierter Stamm, der seit Jahren Entwicklungshilfe bekommt. Sie kommen nicht in den Kochtopf."
Der Forscher atmet erleichtert auf.
Häuptling: "Sie kommen selbstverständlich in die Mikrowelle!"

Sagt der Kannibalen-Koch zum Gefangenen:
"Pfeifen Sie bitte, wenn das Wasser kocht!"

Ein Kannibale zum anderen:
"Magst du eigentlich deine Frau?"
"Oh ja, sehr sogar."
"Na, dann lang mal kräftig zu!"

Eine Europäerin ist mit einem Kannibalen verheiratet. Sie kommt mit seinen Eßgewohnheiten nicht zurecht und schickt ihn deshalb zum Psychiater. Als er wieder zurück kommt fragt sie ihn: "Und, wie war er?"
"Lecker!"




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung